Skip to content

#ASKotec = Zugang zu Fähigkeiten und Wissen: Open-Tech-Kompaktkoffer

Durch den Zugang zu Fähigkeiten und Wissen in Form eines multifunktionalen Open Tech Emergency Case (#ASKotec) erhalten Trainer in Post-Konflikt- und Post-Katastrophen-Regionen einen einfachen Zugang zu einer Reihe von beruflichen Fähigkeiten aus der IT-Grundversorgung, Löten, Bau von einfachen Geräten für den Umgang mit Spezialwerkzeugen. Die #ASKotec wurde gemeinsam mit südsudanesischen Open-Tech-Pionieren entwickelt, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Flüchtlingssiedlungen und entlegene Gebiete, in denen der Zugang zu Informationen und Ausbildung äußerst begrenzt ist.

Wenn Sie an die #ASKotec-Kampagne spenden, helfen Sie beim Bau der Kits, entwickeln ihren Lehrplan und bilden in erster Linie junge, motivierte Menschen aus, die in solchen Transformationsregionen die Grundlagen der Elektronik und IT, der kleinen Solarenergie, des Up-Cycling und der Praxis leben P2P-Reparaturfähigkeiten - alle Formen von Open Hardware Innovation.

 

Das Kit besteht aus einem robusten, staubdichten Koffer-Gehäuse mit einer Reihe von hochwertigen fortschrittlichen Werkzeugen, Elementen und Materialien für
Erlernen und Üben von Elektronik, insbesondere der kleinen Solarenergie
Reparatur, Demontage, Bau von mechanischen und elektronischen Geräten
Entwicklung von Peer-to-Peer-Fähigkeiten, Weitergabe von Wissen, um ein Community-Trainer zu werden.

 

Jedes #ASKotec enthält über 50 Elemente einschließlich

  • Elektronik, Verbindungshardware, Solarelemente,
  • Werkzeuge zum Löten, Schneiden, Messen und spezielle mechanische Werkzeuge
  • Arduinos, Sensoren, LEDs, ähnliche Module
  • Handbücher und von Benutzern entwickelte Anleitungen
  • 1 kompakter Linux-Computer mit maßgeschneidertem Open-Source-Softwarepaket
  • vollständige Liste unter github.com/opencultureagency/ASKotec/...FINAL-list.pdf

 

Mit jedem Kit ist es möglich, Hunderte von Workshops in DIY-Elektronik, Solarenergie, Up-Cycling und Basic Computing zu führen - sowohl als Notfall-Kit für abgelegene Regionen, als auch als Ressourcen-Kit für Wissenschaft und Technologie für Schulen und Universitäten.
Jeder der oben aufgeführten Anforderungen stellt einen anderen Aspekt des Kits dar, sodass Sie sich ein umfassendes Bild davon machen können, was jedes #ASKotec-Kit leisten kann.

 

"#ASKotec bietet praktische praktische Ansätze für alltägliche Herausforderungen an Orten mit knappen Ressourcen wie dem Südsudan."
Eva Yayi, Kobe-Institut für Computing + Gründer GoGirls ICT (Südsudan)

 

"#ASKotec ist ein immens positives Projekt in einer sehr unruhigen Region."
Rob van Kranenburg, Gründer des IoT Council

Meilensteine ​​in der #ASKotec-Entwicklung

in umgekehrter zeitlicher Reihenfolge

 

Sep - Kathmandu Mini Maker Faire, Nepal (hosted by Communitere Nepal)

 

Juli 2018: FabLab Siegen

#ASKotec-Workshop von Jaiksana zum Thema "Kompetenzentwicklung als Faktor der Post-Konflikt-Trauma-Hilfe" (Gastgeber: Universität Siegen)

 

Juni UNESCO Tech4Dev Konferenz, Lausanne, Schweiz

Podiumsdiskussion mit #ASKotec von Jaiksana, veranstaltet von der EPFL, Lausanne

 

Mai 2018: Open Tech Summit, Berlin

#ASKotec Workshop zum Aufbau von Solarladegeräten mit 12 Teilnehmern, von John Bior, veranstaltet von r0g_agency Berlin

 

Mai 2018: GIG Makerspace @ rp18, Berlin

#ASKotec Demos mit John Bior, Eva Yayi und Yine Yenki

 

April 2018: AfricaOSH, Kumasi, Ghana

#ASKotec Demo und Workshop von Jaiksana, während Africa Open Science und Hardware Summit, veranstaltet von Kumasi Hive
Facebook-Beitrag mit Bildern

 

April 2018: Internationaler IoT-Tag, Flüchtlingslager Rhino Camp, Distrikt Arua, Uganda

#ASKotec Demo und Workshop, veranstaltet von CTEN im RIF (Refugee Info Center), mit Platform Africa (Jaiksana, Emmanuel), YEF Adjumani (Vuga, Opi, Shakiss), Free-Boy, Team Otim

 

3. März 2018, Open Tech Juba, Südsudan

#ASKotec Community Workshop wird von JunubOS durchgeführt und gehostet
Ankündigung auf Radio Miraya (Audio)

 

Dezember 2017: ThingsConNBO, Nairobi, Kenia

#ASKotec-Präsentation von Jaiksana und Adam im Kontext von sozial reagierendem IoT und Grassroots Innovation (veranstaltet von Gearbox, Nairobi)

 

November 2016: Kiryandongo Refugee Settlement, Bweyale, Uganda

1. #ASKotec Pilotworkshop mit Trainern, 3 Kits und 30 Studenten, veranstaltet von Panyadoli Self-Help Secondary School

 

November 2016: Kampala, Uganda

Open Tech TOT Workshop produziert #ASKotec, "Let's Go jHub" Projekt (in Zusammenarbeit mit icebauhaus und Hive Colab / BMZ finanziert)

Scroll To Top